Home / Allgemein / Volksbegehren „Weniger Fluglärm“ und „Autobahnmaut abschaffen“ im Innenministerium registriert

Volksbegehren „Weniger Fluglärm“ und „Autobahnmaut abschaffen“ im Innenministerium registriert

Posted on

Am 17. und 19. April wurden im Innenministerium die angemeldeten Volksbegehren „Weniger Fluglärm“ und „Autobahnmaut abschaffen“ registriert.

Alle wahlberichtigten Personen in Österreich haben seit 18. April („Weniger Fluglärm“) bzw. ab 20. April („Autobahnmaut abschaffen“) die Möglichkeit, Unterstützungserklärungen abzugeben. Dies kann online mittels elektronischer Signatur wie der Handy-Signatur oder österreichweit an Gemeindeämtern und Magistraten zu Zeiten des Parteienverkehrs persönlich erfolgen.

Weitere Informationen finden sich im Kommunalnet-Artikel.

Top